Joalistherapie


kontrollierte innere Reinigung (k.i.r.) mit joalis

Die Methode der K.I.R., der kontrollierten inneren Reinigung mit den  Joalisprodukten ist ein Beispiel für die ganzheitliche (holistische) Betrachtungsweise des menschlichen Organismus. Sie widmet sich der, mit diversen Krankheitsbildern einhergehenden energetischen Blockaden und nutzt dabei die Erkenntnisse der Informations- und Resonanzlehre. Genau in diesem energetischen Informationsfeld arbeite ich mit den Joalisprodukten. Der Körper wird energetisch informiert, um sich dann selbst von der negativen Wirkung der Toxine zu befreien.  

Ziel ist die energetische Unterstützung zur Entfernung toxischer Substanzen, die Ursache von physischen und psychischen Beschwerden sein können.  

Unser Immunsystem sieht sich mit einer Fülle von Schadstoffen konfrontiert. Die Belastungen sind mittlerweile so stark angewachsen, dass unser körpereigenes Reinigungssystem überfordert ist. diesen natürlichen Prozess, der körpereigenen Reinigung, möchte ich energetisch unterstützen. 

Solche belastenden Toxine können sein:  

  • anorganische Toxine:
    meist aus der Umwelt, wie chemische Stoffe, toxische Metalle und deren Derivate, radioaktive Stoffe
  • organische Toxine:
    Mikroorganismen, mikrobielle Herde und deren Toxine
  • metabolische Toxine:
    Stoffwechselstörungen, individuelle Lebensmittelintoleranz, Stoffwechselgifte
  • emotionale Toxine:
    Stress, Unsicherheit, Angst, durchlebte Traumata und belastende Familienerlebnisse etc.
  • Medikamente, Drogen  

Der menschliche Organismus kann durch sogenannte toxische Emotionen in seiner natürlichen Reinigungsfunktion gestört werden. Dadurch häuft der Körper Schadstoffe in unterschiedlichsten Geweben an und es entstehen körperliche und psychische Probleme. Der jeweilige Typ von Toxinbelastung kann durch energetische Testverfahren ermittelt werden. Dabei handelt es sich nicht um eine medizinische Diagnose sondern um eine energetische Information. 

die Auswahl der JoalisProdukte bezieht sich auf die Prinzipien der chinesischen Medizin. So kann das energetische Gleichgewicht im Körper wieder hergestellt werden.  

über das Energiefeld des Klienten erhalte ich mittels eines kinesiologischen testverfahrens oder eines pendeltests Informationen über die geeigneten Präparate.  

Eine Einnahmeserie dauert 8-10 Wochen mit ca. 4-5 Präparaten. Danach kontrolliere ich das Ergebnis. Erfahrungsgemäß sind 3-4 Serien nötig. 

die Therapie richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen des Klienten. die preislichen aufwendungen hierfür sind demzufolge erst nach einem testverfahren zu beurteilen. 

energetisches testverfahren pauschal: € 35,-

 

Es handelt sich bei joalisProdukten und den genannten Testverfahren um eine rein energetische Methode, in der keine medizinische Diagnose gestellt wird und die auch keine ärztliche Behandlung ersetzt. Sie kann jedoch nach Absprache mit dem Arzt, eine ärztliche Behandlung positiv unterstützen. Ich wünsche mir für meine Klienten eine Verbesserung der Lebensqualität und eine bewusste Gesundheitsvorsorge.